© 2015  |  

 

UNSERE LIEBE

FRAU IM WALDE

UNSERE LIEBE 

FRAU IM WALDE

 

Pilgerweg & Meditationspark

 

Der Pilger- und Kreuzweg

Am 30. April 2011 hat der damalige Domdekan Ivo Muser  den neu errichteten Pilgerweg vom Gampenpass zur  Wallfahrtskirche gesegnet. In den 14 Stationen der via crucis begegnet dem Pilger  der Leidensweg Jesu. Symbolisch zeigt der Weg schon  was es bedeutet mit Jesus den Weg des Leidens zu  gehen. Vom Gipfel des Lebens geht es hinunter in die  Tiefen und Niederungen des menschlichen Lebens.  Doch im Friedhof begegnet uns in der 15. Station der  Auferstandene.